top of page

In 5 Etappen nach Afrika

Aktualisiert: 7. Okt. 2021

Im letzten Beitrag habe ich berichtet, dass ich mich vom Wind treiben lassen möchte und keine festen Übernachtungsorte gebucht habe. Allerdings habe ich ein Ziel, welches lautet: Casablanca, Marokko.

Vor zwei Wochen habe ich mit einem Bekannten gesprochen, der eine Reise durch Australiens Outback gemacht hat. Er hat mir den Tipp gegeben: „Wenn du an eine Kreuzung kommst, dann wähle spontan die erste Richtung die dir im Kopf einfällt ohne zu wissen wohin es geht. Du wirst staunen an was für schöne Orte du kommst.“ Das klingt super spannend. Einige Strecken werde ich mit Navi fahren, aber viele dann auch einfach ohne. Wieso auch nicht? Die Reise gliedert sich im Groben und Ganzen in 5 folgende Etappen.


Etappe 1: Darmstadt - Zürich - Tessin - Mailand - Genua

Etappe 1: Darmstadt - Zürich - Tessin - Genua

Diese Etappe reizt mich besonders, da ich auf dieser Strecke in die bewundernswerten Schweizer Alpen fahre. Ich war schon oft im Winter zum Skiurlaub dort, aber zu Sommerzeiten mit dem Motorrad ist nochmal eine ganz andere Erfahrung. Nachdem ich eine Familie in der Nähe von Zürich besucht habe, mit der ich schon lang befreundet bin, fahre ich weiter nach Chur. Danach erwarten mich unbekannte Territorien und ich bin auf mich allein gestellt. Es gibt drei große Seen Lago Maggiore, Luganersee und Lago di Camo, bei denen schöne Wanderrouten zu finden sein sollen. In der Fashion City Mailand wurde mir empfohlen Panzerotti zu essen, was ich bestimmt probieren werde. Ein bisschen weiter südlich treffe ich auf die Stadt Genua, die der Startpunkt meiner Mittelmeer Küstenroute ist.


Etappe 2: Genua - Nizza - Narbonne

Etappe 2: Genua - Nizza - Narbonne

Weiter gehts an die Côte d‘Azur nach Nizza. Die Stadt soll ein wunderschönes Ambiente haben. Von dort aus möchte ich einige Tagesausflüge machen und die Gegend kennenlernen. Pausieren ist angesagt, bevor ich dann ein gutes Stück weiter südlich nach Narbonne düse. Dort treffe ich Freunde, die zufällig zur selben Zeit als Familie Urlaub machen.


Etappe 3: Narbonne - Barcelona - Valencia

Etappe 3: Narbonne - Barcelona - Valencia

Endlich nach Spanien! In Andorra soll das Paradies für Mountainbiker sein - das muss ich mal abchecken. Barcelona ist eine Kultstadt, die ich bisher nur wenig wahrnehmen konnte. Die 3. Etappe wird in Valencia beendet.

Etappe 4: Valencia - Málaga

Etappe 4: Valencia - Málaga

In einem Schwung werde ich dann von Valencia nach Málaga cruisen. Dort wird mein großer Bruder auf mich warten, der runterfliegt und mich dann je nach Umständen nach Marokko begleitet.

Etappe 5: Málaga - Gibraltar - Tanger - Casablanca

Etappe 5: Málaga - Gibraltar - Tanger - Casablanca

Das wird wohl die spannendste Etappe in vielerlei Hinsichten sein. Mal schauen, ob wir nach Afrika einreisen dürfen. Wir werden Europa kurzzeitig verlassen und mit der Fähre nach Tanger schiffen. In Casablanca möchte ich unbedingt die Kultur kennen lernen und mir einen Eindruck verschaffen, wie die Menschen dort leben. Ich habe viel verschiedenes über Marokko gehört. Vor allem soll die Landschaft atemberaubend sein. Ich bin gespannt was mich erwartet.

Weitere Blog Posts folgen...


Für mehr Eindrücke besucht mein Whatsapp Reise-Tagebuch https://chat.whatsapp.com/Bbo8X0bFtHx86Jp61muiQf


Instagram: @jonasderksen.musik


@jonasderksen auf

Facebook, Youtube, Twitter, Tiktok

207 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Ab 50€ Bestellwert im Online Shop kostenloser Versand innerhalb von Deutschland 🇩🇪

bottom of page